Freitags Grab Bag – 08.06.2018

Zeit für eine neue Ausgabe unserer Grab Bag!

Wie immer vielen Dank an alle für eure Fragen! Wenn ihr spielbezogene Fragen an unsere DAoC-Devs habt, vergesst nicht, dass ihr sie uns über unser Einsende-Formular zukommen lassen könnt. Bitte beachtet, dass dieses nur für spielbezogene Fragen gedacht ist, Feedback sollte über unser Feedback-Formular eingereicht werden.

Los geht es mit den Fragen!

Seit New Frontiers erschienen ist suche ich (immer wieder mal) nach einem kleinen Dämonen-Monster namens „Ash“ (OTD: Black Ash Soul Slayer). Leider habe ich ihn in New Frontiers weder auf Gaheris, noch auf Ywain finden können. Besteht eine Chance auf einen kleinen Hinweis, wo und wann man nach ihm suchen sollte? :smile:
Ash, der kleine rote Dämon, ist wieder in die Grenzgebiete gezogen. Man kann ihn wieder an seiner gewohnten Stelle in südlicher Richtung von Caer Berkstead finden.


Wie sehr beeinflusst die Waffenfähigkeit meines Gegners meine Blocken/Parieren-Rate?
Die „Waffenfähigkeit“ sagt direkt nichts über die Verteidigungsdurchdringung aus, sondern ist vielmehr ein Messwert bestehend aus der Spezialisierung eines Charakters, den Werten, +Fähigkeiten, und einer klassenspezifischen Fähigkeit mit einer bestimmten Waffenlinie – all dies beeinflusst Dinge wie Schaden, Verteidigung und Verteidigungsdurchdringung. Auch wenn es offensichtlich ist, dass ein Charakter mit einer höheren Waffenfähigkeit im Kampf gegen jemanden mit einer niedrigeren Waffenfähigkeit *grundsätzlich* besser treffen wird, so liegt dies nicht ausschließlich an der Waffenfähigkeit, sondern genauer an allen Werten und Faktoren, die den Waffenfähigkeits-Wert ausmachen.
Es gibt keine Formel die aussagt „X Waffenfähigkeit gleich Y Absenkung der Blocken/Parieren-Rate des Gegners“, denn es hängt von mehr als nur der Waffenfähigkeit ab (nochmal, insbesondere die Werte, aus denen sie sich berechnet), ob ein Angriff trifft oder abgewehrt wird. Zudem gibt es auch noch Kampfstil- und Waffen-Trefferboni/-abzüge sowie Buffs/Debuffs, die das Ergebnis stark verändern können.


Könnt ihr uns etwas darüber verraten, die wie Kampfmeister-Kampfstile funktionieren? Zum Beispiel, wie sehr es lohnt, Kampfmeister-Kampfstile mit einer Waffe auszuführen, die man nicht gespecct hat, verglichen mit einer, die man auf 50 gespecct hat? (Es scheint sich nicht sehr lohnenswert zu sein) Sind Mechaniken wie das Doppel-Speccen bei Albions Zweihand von Belang? Ist der angezeigte Wert für Waffenfähigkeit, wenn man eine Einhandwaffe trägt (ungeskillte Spezialisierung) und Kampfmeister-Kampfstile benutzt korrekt?
Kampfmeister-Kampfstile haben keine direkt zugeordnete Waffenfähigkeit und nutzen daher den Wert der Waffe, die angelegt ist während sie ausgeführt werden. Man kann eine allgemeine Zunahme des Schadens feststellen, wenn man Kampfmeister-Kampfstile benutzt, während man eine Basis- und/oder spezialisierte Waffe nutzt, in der der Charakter spezialisiert ist, verglichen mit einer, in der er es nicht ist.
Bezüglich Spezialisierungen wie Albions Zweihand lässt sich feststellen, dass es einen allgemeinen Schadenszuwachs gibt, wenn eine Waffenschadensart genutzt wird, in die man subspezialisiert ist, verglichen mit einer Waffenart, in die man es nicht ist.
Die in der Attributsseite eines Charakters angezeigten Waffenfähigkeits-Werte sollten die Waffenfähigkeit eines Charakters, der Kampfmeister-Kampfstile nutzt, korrekt anzeigen, denn wie bereits gesagt nutzen die Kampfmeister-Kampfstile den Wert für die jeweilige Waffe (und Schadensart), die gerade angelegt ist.


Ich habe eine Frage zur neuen Belohnung von Curse 10, den Cursed-Handschuhen; es gibt fünf und viele Leute wundern sich, wie sie funktionieren, insbesondere:
Stapelt sich die +25 Heilungseffektivität mit der von ToA?
Stapelt sich die +5 Nahkampfschaden mit den Buffs vom Wilden und dem neuen Set-Bonus für Assassinen?
Wirkt Heilungseffektivität auf die 25% Omni-Heilung?
Stapeln sich die 33% Mesmerization-Dämpfung mit anderen Gesängen mit dem gleichen Effekt?

Der +Heilungseffektivitäts-Buff auf den Blood Stone Gloves stapelt sich mit dem +Heilungseffektivitäts-Wertebonus auf Gegenständen, aber nicht mit anderen +Heilungseffektivitäts-Buffs.
Der +Nahkampfschaden auf den Dragon Stone Gloves stapelt sich nicht mit anderen +Nahkampfschaden-Buffs. Der höchste Wert überschreibt alle mit niedrigerem Wert.
Ja, Heilungseffektivitäts-Werte und –Buffs erhöhen den geheilten Wert, denn man die Omni-Heilung der /use-Fähigkeit der Life Stone Gloves nutzt.
Nein, die Mesmerization-Dämpfung der Dream Stone Gloves stapelt sich nicht mit anderen Mesmerization-Dämfpungs-Buffs. Sie stapelt sich allerdings mit dem Wert für CC-Reduzierung auf Gegenständen.
Die Schadensumwandlung der Soul Stone Gloves, die genau wie der Proc von Eirene’s Chestpiece funktioniert, stapelt sich ebenfalls nicht mit anderen Schadensumwandlungs-Buffs, aber sie stapelt sich mit dem „Umwandlungs“-Wert, der auf Gegenständen wie z.B. dem Crocodile’s Tear Ring zu finden ist.


Können wir mehr Titel bekommen? Es ist eine Weile her, seit es neue gab und viele von uns haben die derzeitigen Höchstwerte erreicht, oder stehen irgendwo dazwischen, ein Titel zwischen den derzeitigen Rängen wie dem für Solosiege vielleicht?
Neue und unterschiedliche Titel sind etwas, was wir schon länger im Auge haben, aber wir sind bislang schlichtweg nicht dazu gekommen, also bleibt gespannt! Neue Meilensteine bei vorhandenen Titeln einzuführen ist aber etwas, was wir uns in näherer Zukunft ansehen können.


Habt alle ein tolles Wochenende! :smiley:
DAoC German Community Admin
Broadsword Online Games

Shileahs Camelot-Kompendium - DAoC-Infos auf Deutsch
Shileah of House Dara, the First of Her name, the Unressed, Master of Stickloss, Queen of Inc-Screams, Purge-Fails and lost Line of Sight, Breaker of Mezz, Mother of Doggo
Tagged:
Sign In or Register to comment.