Update zu Patch 1.127 und Diskussion zum kommenden Hotfix

John hat im englischsprachigen Teil des Forums einen Thread eröffnet, in dem er ein Update zu Patch 1.127 gibt und euch zur Diskussion über den kommenden Hotfix einlädt. Nachfolgend findet ihr eine Übersetzung seines Postings. Wer möchte, kann selbstverständlich gerne direkt im Originalthread auf Englisch mitdiskutieren, aber natürlich werde ich auch all eure Gedanken und Rückmeldungen, die ihr hier hinterlasst, übersetzen und weiterleiten!


Ihr alle,

Ein großes Dankeschön an euch für eure Rückmeldungen, welche uns hier, auf Discord und über unser Feedback-Formular über die letzten Monate erreicht haben! Wir haben jedes Bisschen davon gelesen. In diesem Thread möchten wir euch eine Rückmeldung dazu geben, dass wir vieles von eurem Feedback berücksichtigt haben und planen, es zu berücksichtigen, und zudem euer Feedback zu den nachfolgend umrissenen Plänen diskutieren!

Wie in einer der vorherigen Grab Bags angegeben hoffen wir, im März mit Patch 1.127 einige Housing-Features, Fehlerbehebungen und Anpassungen an den Endless Conquest-Einschränkungen vorzunehmen.

Zudem werden wir in der nahen Zukunft einen Hotfix aufspielen, der einige Rückmeldungen in Bezug auf Klassen- und Realmbalance angehen wird sowie viele der inhaltlichen Fehler, die in den letzten paar Wochen gemeldet wurden, beheben sollte.
Wir möchten euch hier die Möglichkeit geben, euch zu beteiligen und die Richtung unseres Patches und den kommenden Hotfix mit zu beeinflussen!


Patch 1.127
Unsere Newsletter-Umfrage im vergangen Herbst, bei der wir wissen wollten, welche Housing-Features ihr gerne aktualisiert sehen möchtet, hat uns ganz klar die Richtung vorgegeben, dass das Fenster der Marktsuche verbessert werden muss. Dies wird unser Hauptfokus des Housing-Updates sein, aber wir werden auch einige weitere Housing-Features und –Fehlerbehebungen veröffentlichen.

Zunächst wird der Hausabriss mit Version 1.127 wieder eingeschaltet werden. Dies bedeutet, dass alle Häuser, die derzeit auf Grund von Account-Inaktivität zum Abriss vorgesehen sind, mit der Veröffentlichung von Version 1.127 abgerissen werden, sobald der Patch live ist.

Außerdem haben wir eine Fehlerbehebung für die nervende Notwendigkeit in Arbeit, die Hauskisten beim Neustart eines Servers neu aufstellen zu müssen (auch wenn diese Fehlerbehebung es ein letztes Mal erfordern wird, dass die Hauskisten neu aufgestellt werden müssen, so wird dies bei den danach folgenden Serverneustarts nicht mehr nötig sein!) und es wird eine Fehlerbehebung dafür geben, dass angestellt Haushändler, die die Platinobergrenze erreicht haben, nichts mehr verkaufen können. Wir werden ferner brandneue hochauflösende und aktualisierte Texturen für alle vorhandenen Hausstufen einführen! Eine fünfte Hausstufe wird es leider nicht mehr in Patch 1.127 schaffen, aber wir haben schon einige der hierfür nötigen Arbeiten erledigt und werden sie dann veröffentlichen, wenn die richtige Zeit dafür gekommen ist!

Neben diesen Housing-Bereichen hoffen wir außerdem, einige der ärgerlicheren und bereits länger existierenden Fehler zu beheben wie z.B. dass konzentrationsbasierte Buffs gelegentlich zufällig verschwinden, und dass gelegentlich ein Ladebildschirm erscheint, wenn man Mass Gateway benutzt, sowie viele weitere!

In Bezug auf Endless Conquest konnten wir eine stabile Population und solide Umwandlungsrate von EC- in Veteranen-Accounts beobachten, seit es erschienen ist. Dies gesagt, möchten wir EC noch attraktiver zu spielen machen, während wir den Wert eines Abonnements beibehalten. Wir überlegen derzeit, den 180 Tage-Timer zu reduzieren, schauen uns die Buff-Einschränkungen genau an, und werden die Fortschrittrate auf EC-Accounts anpassen. Wir würden hierzu und zu den anderen vorgenannten Punkten sehr gerne eure Gedanken wissen!


Live-Hotfix
Wie bereits erwähnt würden wir diesen Hotfix gerne gegen Ende der kommenden Woche (oder zu Beginn der darauf folgenden Woche) veröffentlichen, um einige der derzeitigen Sorgen in Bezug auf Klassen- und Realmbalance zu beantworten.
Wir überlegen derzeit, die PBAoE-Klassen, die die Schadenserhöhung auf 425 nicht erhalten haben, sowie Waffenmeister und möglicherweise alle schweren Tankklassen zu stärken, und dann einige Anpassungen/Abschwächungen der AoE-Champion-Wertedebuffs (Curse Setbonus), Beschwörer-AoE-Loyalty Cloak-Benutzenfähigkeit und möglicherweise eine leichte Senkung des 425er PBAoEs vorzunehmen.

Wir bitten euch, eure Gedanken hierzu mit uns zu teilen und uns wissen zu lassen, was wir sonst noch tun könnten, um das Ungleichgewicht von Klassen und Realms anzugehen!

Vorwärts,
John
DAoC German Community Admin
Broadsword Online Games

Shileahs Camelot-Kompendium - DAoC-Infos auf Deutsch
Shileah of House Dara, the First of Her name, the Unressed, Master of Stickloss, Queen of Inc-Screams, Purge-Fails and lost Line of Sight, Breaker of Mezz, Mother of Doggo
Tagged:

Comments

  • sowie Waffenmeister und möglicherweise alle schweren Tankklassen zu stärken,

    Ja ne, ist klar :D :D :D


  • Aus dem anderen Thread.

    - Ports nur in feindliche Küstenkeeps nicht nach DC,Bled,Beno
    - Relis nicht in Porterkeeps ablegbar
    - keine Relitempel mehr, sondern dicke Keeps
    - Keepdesign: Innen und Außenöl nicht betretbar für Feinde
    Ölkessel nicht zerstörbar, wie an den Reliktwällen
    keine sicheren Ecken für die Healbots an den Mauern, evtl. so wie bei den Obelisken im Labby, oder
    manchen Stellen, an dem diese Nägel, Spieße was auch immer das sein soll, aus dem Boden
    kommen.
    - Upgraden der Heimatkeeps muss deutlich schneller gehen und nicht 48 std fürn 10er Keep zumindest für die
    Porterkeeps.
    - Anstatt die PBAE so enorm in die Höhe zu schrauben, so das alles außer Tanks nach 3-4 Bomben liegt, hätten sie
    lieber ein Cap bei den sek. Resis einführen sollen.

    Desweiteren

    - keine Klassen boosten
    - Manakosten für Spreadheals und Gruppenheals erhöhen, damit diese nicht (afk) gespamt werden können.
    - Charaktere die für Unterbevölkerung- Design stehen abschwächen, wie z.B. den Animisten mit den Heilpilzen, da
    würden auch Seuche, Root, und Schadenspilze reichen.

  • Canoro dich kann man wirklich nicht mehr Ernst nehmen.
    Spiel doch einfach mal einen Champ oder Animist auf Hib....dann sehen wir mal weiter!

    Der Animist ist die einzige Casterklasse im Spiel die keinen Spec-Nuke in Keep-Situationen verwenden kann! Alle Grollies bleiben 100% an den Toren hängen. Komischerweise kann der Theurg aber Pets durch Tore spammen.

    Der Animist ist in den letzten Jahren/Jahrzehnten schon so in Grund und Boden generft worden....er kann nur noch 7 Pets casten, Heilpilze wurden schon 2x abgeschwächt usw. Jede andere Casterklasse ist inzwischen deutlich besser als der verkrüppelte Animist....hier noch einen weiteren Nerf zu fordern zeigt sehr deutlich wie wenig Ahnung du von der Klasse hast!

    Die anderen Vorschläge wie Ölkessel unzwerstörbar und Ölebenen nicht betretbar sprechen nur eine Sprache: " Ich will RPS ohne mich anstrengen zu müssen!"

    Albs und Mids sind nur aus einem einzigen Grund so dermassen schlecht in der Keep-Defence: Weil sie unwillig und/oder unfähig sind einen Gegenzerg zu bauen. Scheiß Community sollte nicht durch veränderte Spielemechaniken unterstützt werden. Lernt mal vernünftige Gruppen zu bauen und auf einen Zergleiter zu hören....dann klappt es auch ganz easy mit Keep-Defence!

    Es gibt durchaus Klassen die etwas geboostet werden sollten. Die Fulltanks sind aber meiner Meinung nach ok so wie sie sind. Aufwerten sollte man solche Klassen wie Mauler, Bogenklassen, Champ, Animist, Schnitter ,Skalde, Ketzer-Schaden (dafür dessen Dauersnare nerfen).

    Speedwarps sollten einen 20-Min Reuse-Timer bekommen, kleineren Radius und deutlich höhere Zauberzeit. Als Zergspieler kann man Open-RvR wegen dieser Speedwarps vollkommen vergessen. Man ist also quasi gezwungen Keeps anzugreifen und selbst da springen die unfähigen Deffer aus dem Keep um zu flüchten.

    Keep-RPS nur im INNER-Keep würde schon helfen. Deffer könnten von mir aus auch mehr RPS bekommen.

  • edited February 2 PM
    Skalde und Ketzer brauchen keine Aufwertung.
    Ketzer hat slam, snare, starken nuke, ae snare, ... kämpf mal solo gegen so einen.
    Skalde hat insta mezz, zephyr, sos...wenn er keine lust auf kämpfen hat, läuft er einfach weg. Gut zuhauen kann er auch.

    Speedwarps sind denke ich gut so wie sie sind. Oder sollen sich die 8er Gruppen einfach farmen lassen!? Das würde einem zergspieler wahrscheinlich gefallen.
    Post edited by Kroko on
  • Ich kämpfe nicht solo gegen einen Ketzer. Wir hauen die immer mit 40+ Mann weg. Und die machen wirklich erschreckend wenig Schaden....arme Würste.

    Und nein: Es gibt kein 1v1 oder 8v8 in Daoc. Daoc wurde als RvR-Spiel konzipiert. Von daher sind alle Fähigkeiten wie Speedwarps eigentlich vollkommen gegen die Spielephilosophie! Man sollte für das Wegrennen vor dem Feind nicht auch noch belohnt werden!
  • edited February 2 PM
    Der Schaden vom einem Ketzer wächst mit jedem Tick von seinem Nuke. Wenn ihr sie also zu schnell killt, oder rupted, machen sie so wenig Schaden.

    There are no “solo-only” (or 8-man-only or battlegroup-only) zones in Dark Age of Camelot. The Frontier is a sandbox that is meant to have options for all playstyles. While the ruined areas may be conducive to “solo” play over other playstyles due to how the teleportation mechanic works, they are still part of the Frontier and are not meant to wholesale prevent other playstyles from joining in the fun!

    Klingt so als gäbe es mehr als nur 1 Playstyle in daoc.
    Post edited by Kroko on
  • Kroko wrote: »
    Der Schaden vom einem Ketzer wächst mit jedem Tick von seinem Nuke. Wenn ihr sie also zu schnell killt, oder rupted, machen sie so wenig Schaden.

    There are no “solo-only” (or 8-man-only or battlegroup-only) zones in Dark Age of Camelot. The Frontier is a sandbox that is meant to have options for all playstyles. While the ruined areas may be conducive to “solo” play over other playstyles due to how the teleportation mechanic works, they are still part of the Frontier and are not meant to wholesale prevent other playstyles from joining in the fun!

    Klingt so als gäbe es mehr als nur 1 Playstyle in daoc.

    Ich hab selbst nen Ketzer.... und ich weiß dass der Dmg hochtickt...aber nach einigen ticks muss er von vorne beginnen. Zieht man noch die Resist-Rate ab (die beim Ketzertick gefühlt sehr hoch ist) dann macht quasi jeder andere Caster mehr dmg. Egal....ich wollte nur sagen, dass einige Klassen durchaus eine klein Aufwertung brauchen. Der Armsman gehört da sicherlich nicht dazu....ich würde liebend gerne meinen Elch gegen Plattenrüssi tauschen btw.

    Und ja, Carol schrieb dass es mehr Playstyles gibt...aber auch dass keine 1v1-Extrawürste gibt. Wieso gibt es dann 8ter Extrawürste in Form von Speedwarps? Und wieso haben die nur einen Cool-Down von 5 Minuten? (war früher mal bei 10 Minuten!)

    Jeder kann so spielen wie er mag....aber rumzujammern weil ein Zerg Keeps raidet und sich unzählige unsinnige Features auszudenken um ein Keep-Raiden am besten gleich vollkommen unmöglich zu machen ist schon bemerkenswert!

    Es gibt so unglaublich viel was Deffer tun können....ich sage nur Catapult-Assist, Rauspuschen, Öltore in nullkommanix wieder zu reparieren obwohl das Keep under siege ist ....

    Aber wenn man da nur solo drin ist, ist es halt schwer bzw unmöglich. Baut man Gruppen, baut einen Gegenzerg! Hibs müssen durchaus des öfteren abziehen wenn die Gegenwehr zu groß ist.

    Ist wie gesagt eine Sache der Community: Hibs spielen zusammen. Albs und Mids ehr nicht. Wieso sollen Hibs dafür bestraft werden?
  • Achja: Ich hab früher auf Avalon Hibernia gespielt....da waren die Hibs IMMER in der Unterzahl. Wir hatten immer Underdog-Boni...die haben nur auch nix gebracht wenn man weggezergt wurde. Trotzdem war die Community toll...nur haben halt zu viele auf den Kelch geklickt oder wollten Roxxor-Klassen wie Wilde, später dann WL spielen. Die Hibklassen waren und sind niemals überpowerd gewesen. Nicht mal als der Animist noch Pilze ohne Cap stellen konnte.
  • Naja überleg mal du spielst 8er und es gibt einen Zerg der gerne 8ter Gruppen killt und dann schlagen die vor, Speedwarps zu nerfen, damit sie die 8ter leichter killen können. .....!?

    Ich sag nicht dass Hibs genervt werden müssen und ich find auch nicht alle Vorschläge oben gut, genauer gesagt find ich sehr wenig der Vorschläge gut.
  • edited February 3 PM
    Strolch wrote: »
    Canoro dich kann man wirklich nicht mehr Ernst nehmen.
    Spiel doch einfach mal einen Champ oder Animist auf Hib....dann sehen wir mal weiter!

    Der Animist ist die einzige Casterklasse im Spiel die keinen Spec-Nuke in Keep-Situationen verwenden kann! Alle Grollies bleiben 100% an den Toren hängen. Komischerweise kann der Theurg aber Pets durch Tore spammen.

    Der Animist ist in den letzten Jahren/Jahrzehnten schon so in Grund und Boden generft worden....er kann nur noch 7 Pets casten, Heilpilze wurden schon 2x abgeschwächt usw. Jede andere Casterklasse ist inzwischen deutlich besser als der verkrüppelte Animist....hier noch einen weiteren Nerf zu fordern zeigt sehr deutlich wie wenig Ahnung du von der Klasse hast!

    Erstens solltest du deine Hiblovebrille mal kurz zur Seite legen und nicht immer gleich so agressiv werden.
    Mir ist schon klar, dass du/ihr aus dem Herozerg das ganz toll findet, wie es zur Zeit läuft, aber man sollte auch mal ein bissel über den Tellerrand schauen. Ich habe sowohl einen Champ, als auch einen Animisten, wobei ich zum Champ nichts geschrieben habe da ich ihn so wie er ist eigentlich in Ordnung finde. Den Animisten sehe ich nicht als reinen Damagedealer, da er zu viele Fähigkeiten hat und diese verschenkt wären, wenn man sie nicht nutzt.
    Außerdem kann ein Animist ein Mainpet und 8 Turrets casten, wer hat also keine Ahnung vom Ani(kicher). Ich habe nur über dIe Heilpilze etwas geschrieben, denn ich finde die gesamte Heilung im Spiel zu stark und wenn dann noch in einem beschränkten Raum 16 Heilpilze (sollte glaub ich das Gebietscap sein) stehen, diese einfach zu stark 16x200-240er Heals plus die Drui,Barde und Hüterheilung.

    Strolch wrote: »
    Die anderen Vorschläge wie Ölkessel unzwerstörbar und Ölebenen nicht betretbar sprechen nur eine Sprache: " Ich will RPS ohne mich anstrengen zu müssen!"

    Albs und Mids sind nur aus einem einzigen Grund so dermassen schlecht in der Keep-Defence: Weil sie unwillig und/oder unfähig sind einen Gegenzerg zu bauen. Scheiß Community sollte nicht durch veränderte Spielemechaniken unterstützt werden. Lernt mal vernünftige Gruppen zu bauen und auf einen Zergleiter zu hören....dann klappt es auch ganz easy mit Keep-Defence!

    Das sind unter anderem einfach nur Vorschläge, damit man evtl. mal mehr Leute zum deffen animieren kann, denn warum sollten Leute deffen gehen, wenn der Herozerg mit 50-60 Leuten auf ein Keep geht und evtl. nur 10 deffen gehen. Wenn das aber euer bevorzugtes RVR ist, mit 5:1 Überzahl dann spricht das eher dafür:" Ich will RPS ohne mich anstrengen zu müssen!" Merkst was?


    Strolch wrote: »

    Albs und Mids sind nur aus einem einzigen Grund so dermassen schlecht in der Keep-Defence: Weil sie unwillig und/oder unfähig sind einen Gegenzerg zu bauen. Scheiß Community sollte nicht durch veränderte Spielemechaniken unterstützt werden. Lernt mal vernünftige Gruppen zu bauen und auf einen Zergleiter zu hören....dann klappt es auch ganz easy mit Keep-Defence!

    Stimmt teilweise.
    Evtl. gibt es auch Leute die einfach keine Lust haben nur permanent zu zergen, denn die Zerg-Liebhaber, wie du z.B. einer bist (ohne jeglichen Vorwurf), sind ja meistens nach Hib gewandert und zergen nu einfach da mit.
    Strolch wrote: »

    Es gibt durchaus Klassen die etwas geboostet werden sollten. Die Fulltanks sind aber meiner Meinung nach ok so wie sie sind. Aufwerten sollte man solche Klassen wie Mauler, Bogenklassen, Champ, Animist, Schnitter ,Skalde, Ketzer-Schaden (dafür dessen Dauersnare nerfen).

    Mauler, Champ, Animist, Schnitter, Skalde und Ketzer sind sehr starke Chars und benötigen keinen Boost, Bei den Bogenklassen lässt sich über den Bogenschaden streiten, Solo ja, in einer Asselgrp wär es wieder zu stark.
    In meinen Augen brauchen nur die Petklassen ein wenig liebe und das auch nur durch eine Verbesserung des zur Zeit wirklich schrecklichen Pathfinding der Pets.
    Strolch wrote: »

    Speedwarps sollten einen 20-Min Reuse-Timer bekommen, kleineren Radius und deutlich höhere Zauberzeit. Als Zergspieler kann man Open-RvR wegen dieser Speedwarps vollkommen vergessen. Man ist also quasi gezwungen Keeps anzugreifen und selbst da springen die unfähigen Deffer aus dem Keep um zu flüchten.

    Keep-RPS nur im INNER-Keep würde schon helfen. Deffer könnten von mir aus auch mehr RPS bekommen.

    Oha endlich mal ein Vorschlag und nicht nur Geheule über andere Vorschläge.

    Speedwarps sind die einzige Chance für Gruppen vor einem Zerg zu flüchten und als Zergspieler dann zu sagen, da kann man das Open-RvR vergessen, find ich schon toll. Klingt für mich nur nach nem Zerg,der über Gruppen rutschen will und " Ich will RPS ohne mich anstrengen zu müssen!" Merkst was?

    Dann stellt doch einfach ne Gruppe mit Speedwarps hinters Keep, mal schauen wieviele dann noch weglaufen können :) Aber da steht ja nur die arme Elaineh

    Keep-RPS nur im inneren ist halt so ne Sache, man kann ja auch mal als Angreifer noch einen hinterher springen oder durch nen c4 rausfliegen und dann keine Rps zu bekommen wär ja auch Schade. wär dann ja so prickelnd wie ein ld und am besten noch dabei sterben und im Relidorf rauskommen. Eine kleinere Reichweite würde da glaub ich schon reichen.
    Strolch wrote: »

    Jeder kann so spielen wie er mag....aber rumzujammern weil ein Zerg Keeps raidet und sich unzählige unsinnige Features auszudenken um ein Keep-Raiden am besten gleich vollkommen unmöglich zu machen ist schon bemerkenswert!

    Es gibt so unglaublich viel was Deffer tun können....ich sage nur Catapult-Assist, Rauspuschen, Öltore in nullkommanix wieder zu reparieren obwohl das Keep under siege ist ....

    Aber wenn man da nur solo drin ist, ist es halt schwer bzw unmöglich. Baut man Gruppen, baut einen Gegenzerg! Hibs müssen durchaus des öfteren abziehen wenn die Gegenwehr zu groß ist.

    Ist wie gesagt eine Sache der Community: Hibs spielen zusammen. Albs und Mids ehr nicht. Wieso sollen Hibs dafür bestraft werden?

    Meine Vorschläge richten sich nicht nur nach EU sondern auch US, denn ich spiele durch meinen wechselnden Arbeitszeiten, beide Hauptzeiten gelegentlich.

    Cata-Asisst ist in meinen Augen genau so bescheuert, wie der Palli-Assist.

    Wenn ein Reich einen Unterbevölkerungsboni hat von 50%+, wie sollen sich dann dort Gruppen aufbauen, bzw ein Gegenzerg bilden ? Genau das ist der Knackpunkt der ganzen Geschichte. Sollte es aber so weitergehen, dass die Minderheiten absolut keine Chance zu deffen haben, wirst du bald mit deinem Zerg noch mehr Keeps Pve´en als ohnehin schon und ständig 6 Relis haben. Kannst dir ja mal überlegen, ob das dann noch spaßig ist. Du siehst halt alles nur aus einem Blickwinkel und das ist dein Hibzerg. Sollen die doch mal machen bla blubb usw., als du auf Alb warst, hast es ja anscheinend auch nicht so einfach geschafft Gruppen zu bauen und einen Gegenzerg zu bauen, ansonsten wärst ja evtl. noch auf Alb. :)

    Und wenn dir ein Vorschlag nicht passt, dann schreib ne Verbesserung oder nen anderen Lösungsvorschlag dazu, aber nicht gleich Spiel doch mal nen Ani und alle sind gegen Hib. Ging doch früher auch :)
    Post edited by Canoro on
Sign In or Register to comment.